Bibliothek HOMO LUDENS
- Dokumente weltweiter Spielkultur -

 


 
Wie kann ich die Bibliothek nutzen?
Abteilung1:
Spielwiss.
Abteilung 2:
Spielerbe
Abteilung 3:
Spielkultur
Abteilung 4:
Spiele
Abteilung 5:
Praxisfelder
Förderer

 


 

 

Corona und Kinderpiel - was nun?

Covid 19 erzwingt das Herunterfahren des gewohnten Lebens. Damit geht Kindern der Motor ihrer Entwicklung, das reale Spiel, zunehmend verloren. Eltern können die Außenkontakte nicht ersetzen, leiden selbst unter vielfältigen, neuen Belastungen. Die Bedeutung des Kinderspiels für die persönliche Entwicklung und die schulische Lernfähigkeit ist nicht zu unterschätzen - Philosophen, Historiker, Soziologen, Pädagogen, Verhaltenswissenschaftler, Lernpsychologen, Hirnforscher haben hier wichtige Beiträge geliefert. Sie fordern tägliche Spielfreiheit, Anregung, Betreuung - Spielpflege! Dieses gilt auch und insbesondere in der Pandemie. Unter erschwerten Bedingungen...

Familien brauchen Unterstützung: In der Gestaltung des Alltags sowie des Wochenendes und, vor allem, im Handling der Nutzung digitaler Medien. Kindertagesstätten brauchen akzeptable Betreuungsquoten und spielpädagogisch qualifizierte Betreuung: Bewegungsangebote, Freispiel, selbst gesteuerte Lern- und Kulturangebote. Schulen sind in der Not, die unverzichtbaren Bewegungs-, Spiel- und Sportangebote kontaktlos bzw. kontaktarm gestalten zu müssen. Hier könnten klassische Kinderspiele mit hohem Selbstbeschäftigungs-Anteil helfen. Kinder hatten immer eine Art Spielkultur, mit hohen Übungs- und Wettkampfanteilen. Hier ist 'in Corona' viel zu entdecken und zu erproben.

Die Bibliothek HOMO LUDENS bietet Anregung - leider sind die Bücher 'in Quarantäne', ein Besuch zum Stöbern ist nicht möglich. Der Katalog entsteht gerade... Bis zur Veröffentlichung von Titellisten gibt es die Möglichkeit, sich in das Thema einzulesen: "50 kommentierte Titel - das Thema erleben" (Link siehe unten).

Wir bieten Gespräche an, am Telefon. Zu Erfahrungen und Vorschlägen, Ideen, Versuchen. Ein Spielbuch für Kinder mit konkreten Anleitungen klassischer Spiele wird gerade zusammengestellt. Hierüber informieren wir gern.

Einfach per Mail melden und Telefontermine vorschlagen. Wir rufen zurück:
gert.eichler@uni-hamburg.de


Eine neue Bibliothek

Flyer mit Kurzbeschreibung der Abteilungen / Inhalte

50 kommentierte Titel - das Thema erleben

Diskussion: Spielkultur in Gefahr

Wie kann ich die Bibliothek HOMO LUDENS nutzen?



Abteilung Spielwissenschaft

Orientierung, Bestände und Standorte


 

Abteilung Spielerbe

Orientierung, Bestände und Standorte


 

Abteilung Spielkultur

Orientierung, Bestände und Standorte


 

Abteilung Spiele / Spielanleitungen

Orientierung, Bestände und Standorte


 

Abteilung Praxisfelder der Spielpflege

Orientierung, Bestände und Standorte

Erfahrungsbericht Schule, Klasseneinladung


 

Förderer der Bibliothek